Lifeline Workshop

 

Auferstehung im Fluss deiner Lebensenergie

 

In diesem Tagesseminar widmen wir uns den kollektiven Themen des energetischen Umbaus zur Zeitenwende. Unsere Umwelt, irdische und kosmische Strömungen führen uns zur Zeit durch eine intensive Transformation, deren Ziel – so ist es überliefert und vielfach kommuniziert – das Erwachen, der Aufstieg und eine neue Gemeinschaft der Menschheit ist. Es geht darum, eine neue
Basis zu erschaffen und einen fruchtbaren Boden aufleben zu lassen.

 

Jede*r Einzelne im eigenen Rhythmus und gleichzeitig wir alle haben in diesem grossen Übergang vielfältige innere, geistig-seelische sowie körperliche Themen zu bewältigen, darunter

 

·      eine friedenbringende Beziehungsgestaltung mit anderen und uns selbst

·      eine positive Vision unserer Zukunft

·      die Erweiterung der Liebesfähigkeit

·      die Klärung unserer Emotionalkörper

·      die Heilung tiefer, emotionaler Verletzungen der Menschheit

·      die Erlösung von Blockaden in deiner Familie und mit deinen Ahn*innen

·      die heilsame Wandlung karmischer Traumata

·      die Erweiterung deines Bewusstseins für Realität, Wahrheit und Machbarkeit

·      der Mut, sich Ängsten zu stellen, um sie zu meistern

·      die Auflösung lebensfeindlicher Verhaltens- und Gedankenmuster

·      das innere Einverständnis, Unbekanntes zu entdecken oder zu kreieren

·      deine eigene Schöpfer*innenkraft fördern

 

Im Lauf des Workshops erfährst du tiefe Impulse und Begleitung, um im Rahmen des Kollektiven deine persönlichen Themen weiterzubewegen, Erkenntnis zu gewinnen und Heilungsschritte zu gehen.

 

Zu Beginn erschaffen wir einen Heiligen Raum mit den vier Elementen (dazu mehr nach Anmeldung). In diesem Gruppen-Energiefeld begeben wir uns nach einer energetischen Reinigung auf die Reise im Geistboot, eine intensive, weitreichende Form der schamanischen Reise mit mehreren, begleitenden Trommler*innen. Nach Einverständnis wird den Teilnehmenden eine unterstützende Kraft oder geistige*r Begleiter*in für die Zeit nach dem Workshop vermittelt. Wir beschließen diese Zeremonie in Stille oder spontan mit Gesang, Tanz, Trommeln und ehren die Anhebung sowie Neuausrichtung unserer leuchtend schwingenden Energiefelder.

 

Jede Zeremonie ist einzigartig und richtet sich nach dem Prozess aller Teilnehmenden. Daher können Inhalte und Abläufe variieren, um sie zum grössten Wohle der Beteiligten auszurichten.

 

Nina Freimann und ich leiten diesen Workshop, unterstützt von Kolleg*innen während der Geistbootreise. Die Zeremonie findet mit mindestens 4 bis maximal 10 Teilnehmenden statt.

 

Termin: Samstag, 15. Oktober 2022

Dauer: ca. 6 Stunden, Beginn um 11 h

finanzieller Ausgleich: zwischen 150 und 250 Euro nach Selbsteinschätzung

Ort: Yogaschule Terasa, Anhaltiner Straße 36, 14163 Berlin Zehlendorf

Anmeldung: bis 12. Oktober 2022 an

 

Stefanie Wichmann                              Nina Freimann

MondSonne-Heilarbeit.de                     SchamanischeHeilarbeit.de

om@mondsonne-heilarbeit.de              info@schamanischeheilarbeit.de